• 60 Minuten
  • Leicht
  • 343 kcal

Gefüllte Paprikaschoten mit Gerste

  • < 400 kcal
  • Ballaststoffreich
  • Cholesterinsenkend
  • Vegan

Seit Jahren ein Klassiker in jeder Küche - Gefüllte Paprikaschote jetzt neu mit Gerstoni! Empfohlen von Ernährungsexperten, weil nicht nur der Geschmack, sondern auch die Nährstoffkomposition in idealer Form stimmt. Und das Beste: einfacher und schneller kann Frischeküche nicht funktionieren.

Zutaten für 4 Portionen:
  • 4 rote, gelbe oder grüne Paprikaschoten
  • 250 g Beta-Glucan-Gerste Mini (5 % Beta-Glucan)
  • 100 g Rinderhack (nach Belieben)
  • 5 kleine Tomaten, gehackt
  • 1 große Zwiebel, fein gewürfelt
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • 2 EL Tomatenmark
  • 200 ml Wasser
  • Chilipulver

Für die Soße:
  • 400 ml Wasser
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 EL Olivenöl
  • Jodsalz mit Fluorid, Pfeffer
Zubereitung:
  1. Die Paprikaschoten halbieren und die Kerne entfernen.
  2. Gerstoni und nach Belieben Rinderhack mit Tomate, Zwiebel, Tomatenmark und Petersilie gut vermengen, 200 ml Wasser untermischen und die Masse kräftig mit Salz, Pfeffer und Chilipulver würzen.
  3. Gerstoni-Masse in die Paprikaschoten füllen und andrücken. Nach Belieben mit schwarzem Pfeffer bestreuen.
  4. Für die Tomatensoße alle Zutaten in einem Topf verrühren.
  5. Paprikaschoten hineinsetzen, Topf mit dem Deckel schließen und die Schoten 40 Min. bei schwacher Hitze garen.
Nährwerte pro Portion (berechnet mit Hackfleisch):
Energie 343 kcal; 57 g Kohlenhydrate; 15 g Eiweiß; 8 g Fett; 12 g Ballaststoffe, davon 3 g Beta-Glucan

Dieses Rezept ist von Geprüfte IN FORM-Rezepte als gesund und lecker ausgezeichnet.

Rezept teilen