• 40 Minuten
  • Leicht
  • 221 kcal

Milchgerste mit Himbeeren

  • Proteinquelle
  • < 500 kcal
  • Ballaststoffreich
  • Cholesterinsenkend
  • auch Vegan lecker

Milchreis-Fan? Dann probier doch mal die ballaststoffreiche und regionale Variante mit Gerstoni. Ein süßer Genuss für die ganze Familie.

Zutaten für 4 Portionen:
  • 100 g Gerstoni Gourmet-Gerste Classic
  • 500 ml Milch (1,5 % Fett)
  • 1/2 Vanilleschote, längs aufgeschlitzt
  • 1 EL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 200 – 400 ml kalte Milch oder Schlagsahne (nach Belieben)
  • 250 g frische Himbeeren

Das benötigst Du für dieses Rezept

Zubereitung:
  1. Gerstoni Classic mit 500 ml Milch, etwas Zucker und Vanilleschote ca. 35 Min. bei schwacher Hitze quellen lassen.
  2. Wenn die Gerstoni bissfest, aber nicht mehr hart sind, von der Kochstelle nehmen.
  3. Nach Belieben weitere kalte Milch oder Sahne unterrühren, bis die Milchgerste die gewünschte Konsistenz hat. Beim Abkühlen gelegentlich umrühren.Wer eine feste Konsistenz bevorzugt, kann anstelle der Milch nach dem Abkühlen geschlagene Sahne unterheben.
  4. Mit frischen oder pürierten Himbeeren garniert servieren.
Nährwerte pro Portion:
Energie 221 kcal; 33 g Kohlenhydrate; 11 g Protein; 4 g Fett; 6 g Ballaststoffe, davon 1,2 g Beta-Glucan

Rezept teilen