Telefon: +49 (0) 5751 922 7810

  Schneller Versand

  ab 59,-- € Versandkostenfrei!

  Sicher einkaufen durch SSL-Verschlüsselung

⌚ 85 Minuten     🥄 Mittel     Ballaststoffreich     🌱 Vegan

Angeschnittener Blätterteigbraten aus Gerstoni Gourmet Gerste und roter Beete liegend auf weißem Teller mit rötlichem Rand

Osterbraten im Blätterteig

Außen knusprig, innen köstlich - unser vegetarischer Osterbraten im Blätterteig, der übrigens auch ganz leicht als vegane Variante zubereitet werden kann, ist ein absolutes Gedicht. Er passt hervorragend auf die Ostertafel, schmeckt aber natürlich auch außerhalb der Feiertage.

Zutaten für 4 Portionen:

Bratenfüllung:

100 g Gerstoni Gourmet-Gerste Couscous
100 ml Rote Bete-Saft
200 ml Wasser
60 g Nüsse
1 EL Rapsöl
1 rote Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 Möhre
1/3 Knollensellerie
200 g rote Bete
1 Dose Kidneybohnen
1 EL Senf
3 EL Sojasoße
1 TL Rosmarin
1 TL Thymian
1 TL Oregano
1 TL Salz
etwas Pfeffer

Pilzschicht:

1 rote Zwiebel
1 Knoblauchzehe
250 g Champignons
100 ml Rotwein
1 TL Thymian
1/2 TL Salz
1 Prise Pfeffer

Zusätzlich:

1 Packung Blätterteig
50 ml (Pflanzen-)Milch

 

Das benötigst Du für dieses Rezept

%
Gourmet Gerste Couscous (Mini)
Menge: 375 g

Inhalt: 0.375 kg (7,97 €* / 1 kg)

2,99 €* 3,49 €* (14.33% gespart)

Zubereitung:

Zubereitung der Füllung:

1. Den Rote Bete-Saft und Wasser in einem Topf miteinander vermengen und die Gerstoni darin nach Packungsangabe für 12 Min. bissfest garen. Währenddessen die Nüsse zerkleinern und in einer Pfanne leicht anrösten.

2. Dann die Zwiebel, Knoblauch, Möhre  und Sellerie in feine Würfel schneiden und in Rapsöl anbraten. In der Zwischenzeit die Rote Bete raspeln, hinzufügen und mit andünsten, ggf. einen Schuss Wasser hinzutun.

3.Das Gemüse mit Sojasoße und Gewürzen abschmecken und abkühlen lassen.

4. Die Kidneybohnen in einem Sieb mit Wasser abspülen und pürieren. Zusammen mit den gegarten Gerstoni, Nüssen und Senf zum Gemüse hinzugeben und gut vermengen.

5. Aus der Masse einen Laib formen und abkühlen lassen.

 

Zubereitung der Pilzschicht:

1. Die Zwiebeln, Knoblauch und Champignons kleinschneiden und für 5 Min. anbraten.

2. Mit Rotwein ablöschen und mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Wenn die Flüssigkeit verdampft ist, die Pilzmasse pürieren und ebenfalls abkühlen lassen.

 
Zubereitung des Bratens:

1. Den Ofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

2. Den Blätterteig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech legen.

3. Die Hälfte der Pilzmasse in gleicher Größe wie den geformten Laib der Füllung auf dem Blätterteig verstreichen. Dann den Bratenlaib daraufsetzen und die andere Hälfte der Pilzschicht darauf verteilen.

4. Den Blätterteig rund um den Braten in 1 cm breite Streifen einschneiden und über Kreuz legen. Mit (Pflanzen-)Milch bestreichen und für ca. 25 Min. goldbraun backen.

 

Abgewandeltes Originalrezept von Bianca Zapatka.

Nährwerte pro Portion: