Gerstoni-Zucchini-Risotto Bolognese Sauce

Entdecken Sie ein neu interpretiertes Klassikergericht: Gemüse-Risotto mit einer würzig-fruchtigen Bolognese-Sauce. Diese innovative Kombination aus herzhaftem Risotto und fruchtiger Bolognese begeistert Groß und Klein. Schnell zubereitet und voller Geschmack, ist dieses Gericht perfekt für eine gesunde Mahlzeit. Lassen Sie sich von diesem einzigartigen Geschmackserlebnis überzeugen! Und für diejenigen, die eine pflanzliche Ernährung bevorzugen, ist auch eine vegane Variante verfügbar. Eine Rezeptur, die Frischekoch Mario F. spiziell für die Schulverpflegung für Gerstoni entwickelt hat.

Zutaten für 10 Portionen:

Zutaten für Schritt 1:  Gerstoni-Zuccini-Risotto 
0,500 kg Gerstoni Classic 
0,013 kg Meersalz fein 
0,390 kg Gemüsefond Vorproduktion 
0,020 kg Rapsöl 
0,200 kg Zucchiniwürfel 5x5mm
 
Zutaten für Schritt 2: Würzig- fruchtige Bolognese Sauce
0,583 kg Rinderhackfleisch oder küchenfertiges,vegetarisches *Sonnenblumen- Ackerbohnenprotein Hack 
0,033 kg Rapsöl Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker 
0,208 kg Möhren gelb in 10x10mm, küchenfertig und blanchiert (kurz vorgegart) 
0,208 kg Möhren 10x10mm , küchenfertig und blanchiert ( kurz vorgegart)
0,833 kg Tomatenpulpe / Gehacktes Tomatenfleisch in eigenem Saft und 15-30 Gramm Tomatenmark 
0,016 kg Bio- Gemüsebrühe in 100ml warmen Wasser lösen Oregano, Basilikum nach Belieben

Das benötigst Du für dieses Rezept

Gourmet Gerste Classic 5 kg

Inhalt: 5 kg (4,99 €* / 1 kg)

24,95 €*

Zubereitung:

Zubereitung für Schritte 1: Gerstoni-Zucchini-Risotto
  1. Gerstoni mit dem Gemüsefond und dem Salz in ein 1/1 GN-Blech geben und bei 130°C 30% Dampf für 17 Minuten offen garen.
  2. Rausnehmen, die Hälfte Olivenöl unterrühren und schnell runterkühlen.
  3. Alternativ: Gerstoni für 15 Minuten in der Gemüsebrühe kochen und Olivenöl unterrühren.
  4. Restliches Olivenöl erhitzen und die Zucchiniwürfel in einer Pfanne anbraten.
  5. Die Gerste hinzufügen, alles miteinander mischen, abschmecken und warmhalten
Zubereitung für Schritte 2: Würzig- fruchtige Bolognese Sauce

  1. Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und das Hack darin anbraten und garen, mit Salz, Pfeffer u. Zucker würzen.
  2. Möhrenwürfel dazugeben, mit dem Hack mischen und die Tomatenpulpe hinzufügen.
  3. Die Gemüsebrühe nach Bedarf dazugeben u. alles behutsam ca.10-15Min. bei mittlerer Hitze weitergaren.
  4. Oregano oder Basilikum nach Belieben zur Sauce geben, alles abschmecken und anrichten.
Tipp: „Endori Veggie“ Hack TK 1,5kg eignet sich hervorragend für die pflanzliche Saucen Variante, etwas Tomatenmark in beiden Varianten hebt die Tomatennote hervor.


Hier unsere Geling-Tipps für eine schnelle und einfache Zubereitung von Gerstoni.