Telefon: +49 (0) 5751 922 7810

  Schneller Versand

  ab 59,-- € Versandkostenfrei!

  Sicher einkaufen durch SSL-Verschlüsselung

⌚ 35 Minuten     🥄 Mittel      Ballaststoffreich

Dinkelbrot mit Gerstoni Gerstenflocken liegend auf duklem Holztisch

Dinkelbrot mit betaGerste

Gibt es etwas köstlicheres als ein frisch gebackenes Brot? Hier kommt ein tolles Rezept für ein Dinkelbrot mit 25 % Gerstenflocken, entwickelt von Lutz Geißler vom Plötzblog, in dessen Podcast rund um das Thema Brot backen wir kürzlich zu Gast sein durften. Hört doch mal rein!

 
Zutaten:
Vorteig

150 g Dinkelvollkornmehl
110 g Wasser (kalt)
1,5 g Frischhefe

Brühstück

125 g Gerstoni Fitnessflocken fein
250 g Wasser (100°C)
10,5 g Salz

Hauptteig

Vorteig
Brühstück
225 g Dinkelmehl 630
5 g Butter
20 g Orangensaft
3,5 g Frischhefe
100 g Wasser (55°C)

Das benötigst du für dieses Rezept

Gerstenflocken Fitness fein
Menge: 500 g

Inhalt: 0.5 kg (6,98 €* / 1 kg)

3,49 €*
Zubereitung:

1. Die Zutaten für den Vorteig von Hand vermischen und 24 Stunden bei 5°C reifen lassen.

2. Für das Brühstück Salz und Gerstoni Fitnessflocken fein mit dem kochenden Wasser verrühren und direkt zum Auskühlen flach auf eine Frischhaltefolie drücken. Auf Raumtemperatur (ca. 20°C) abkühlen lassen.

3. Für den Hauptteig das heiße Wasser mit dem Brühstück mischen. Dann alle weiteren Zutaten zugeben und zu einem Teig vermischen (Kneten nicht nötig).

4. Den Teig für insgesamt 90 Minuten ruhen lassen, nach 30 und 60 Minuten jeweils dehnen und falten.

5. Nach 90 Minuten den Teig straff langwirken und mit offenem Schluss nach oben in eine gefettete Kastenform (ca. 20 x 11 x 11 cm) setzen und den Teig noch einmal etwa 30 Minuten bei Raumtemperatur reifen lassen.

6. Den Backofen auf 250°C vorheizen, auf 220°C reduzieren und 50 Minuten mit Dampf backen.

 
Dieses Rezept wurde von Lutz Geißler vom plötzblog.de entwickelt.
Nährwerte pro Portion: