Kichererbsen-Risotto mit Aubergine

Zutaten für 10 Portionen

0,35 kg Gerstoni Mini (oder Classic)
0,25 kg Kartoffeln
0,3 kg Kichererbsen, gekocht
0,6 l kochendes Wasser
0,065 kg Tomatenmark
0,04 kg Paprikapaste Hot
0,065 kg Paprikapaste Mild
0,7 kg Auberginen
0,16 kg rote Paprika
0,16 kg gelbe Paprika
0,15 kg Gemüsezwiebel
0,03 kg Petersilie
0,25 kg Möhren
0,01 kg Hela Knoblauchpaste
0,005 kg Chili ganz
n. B. Hela Gewürzmischung „Ras el Hanout“ 
n. B. Thymian gefriergetrocknet
n. B. Salz, Pfeffer

Das benötigst Du für dieses Rezept

Gourmet Gerste Couscous 5 kg
Menge: 5 kg

Inhalt: 5 kg (4,99 €* / 1 kg)

24,95 €*

Zubereitung

  1.   Die Auberginen in Scheiben schneiden, auf ein Backblech geben, salzen und mit Öl beträufeln. Im Ofen goldbrau braten.
  2.     Gerstoni Mini (bzw. Classic), Möhren, Kartoffeln sowie die Knoblauch- und Paprikapaste vermischen. Salz und Öl dazugeben.
  3.    Die Tomaten würfeln und zusammen mit kochendem Wasser dazugeben.
  4.     Im Dampfgarer ca. 20 Minuten garen lassen. 
  5.     Die Paprika, Zwiebeln und Kichererbsen hinzufügen und alles gut durchrühren. 
  6.     Noch einmal für ca. 8 bis 10 Minuten im Dampfgarer garen lassen. 

Die gebratenen Auberginen mit dem Gerstoni-Couscous (bzw. Classic) auf dem Teller anrichten.

Tipp: Dazu Falafel Bällchen mit Gerstoni servieren und das Ganze mit Zitronensaft beträufeln. Mit kleingeschnittener Petersilie garnieren.

 


Hier unsere Geling-Tipps für eine schnelle und einfache Zubereitung von Gerstoni.