• 60 Minuten
  • Leicht

Gefüllte überbackene Paprika mit Gerstoni

  • Ballaststoffreich
  • Vegarisch oder Vegan

Der Klassiker mit ballaststoffreichen Gerstoni  und ohne Fleisch überraschend neu und lecker!

Zutaten für 4 Portionen:
  • 270 g Gerstoni Gourmet-Gerste Classic
  • 4 Gemüsepaprika
  • 85 g Tomatenmark
  • 2-3 Schalotten
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 700 ml leichte Gemüsebrühe
  • 300 g Käse nach Geschmack (Gouda, Edamer oder vegan)
  • Salz, Pfeffer, Majoran
  • Olivenöl

Für den Dip:
  • 1 Becher Crème fraîche, Sauerrahm oder vegane Creme
  • Schnittlauch, Salz, Pfeffer

Das benötigst Du für dieses Rezept

Gourmet Gerste Classic

Inhalt: 375 g (7,81 € / 1000 g)

2,93 €

Zubereitung:
  1. Die Schalotten und den Knoblauch in feine Würfel schneiden und in etwas Olivenöl glasig anschwitzen, ohne Farbe zu nehmen.
  2. Gerstoni Gourmet-Gerste sowie Tomatenmark hinzufügen, mit Gemüsebrühe aufgießen und bei schwacher Hitze ca. 18 Minuten garkochen.
  3. Regelmäßig rühren! Die Masse mit ca. der Hälfte des Käses mischen und in die ausgehöhlten Paprikaschoten füllen. Den restlichen Käse auf die gefüllten Paprika verteilen.
  4. Bei 175° C ca. 15 - 20 Minuten backen. Für den Dip Crème fraîche / Sauerrahm mit Schnittlauch, Salz und Pfeffer verrühren und abschmecken.
Das Gericht eignet sich sowohl als Beilage zu Fleisch wie auch als eigene vegetarische oder vegane Hauptspeise.
Nährwerte pro Portion:


*Rezept entwickelt von Jens Driftmeier, Küchenchef Schlossküche Bückeburg

Rezept teilen