• 30 Minuten
  • Leicht
  • 339 kcal

Gerstoni-Paprika-Salat mit Rucola und Schinken

  • Proteinquelle
  • < 400 kcal
  • Ballaststoffreich
  • Cholesterinsenkend
  • Schmeckt auch Vegetarisch

Bunt, würzig und lecker - dieser Salat ist leicht und trotzdem angenehm sättigend. Perfekt für einen Grillabend an warmen Sommertagen!

Zutaten für 4 Portionen:
  • 250 g Gerstoni Classic
  • 550 ml Wasser
  • 1 TL Gemüsebrühe (Instant)
  • 1 rote Zwiebel
  • Je 1 rote und gelbe Paprika
  • 100 g Rucola
  • 150 g gekochter Schinken (nach Belieben)
  • Salz

Für das Dressing:
  • 2 EL Kräuteressig
  • 2 EL Rapsöl
  • 1-2 TL Senf
  • Salz und Pfeffer

Das benötigst Du für dieses Rezept

Zubereitung:
  1. Gerstoni mit 550 ml kaltem Salzwasser und der Gemüsebrühe in einen Topf mit Deckel geben. Kurz aufkochen, dann 5 Min. bei schwacher  Hitze zugedeckt garen. Ohne Hitze zugedeckt noch weitere 12 Min. quellen lassen. 
  2. Gerstoni in ein Sieb geben und unter kaltem Wasser kurz abschrecken. Dann auf einem Blech gut auskühlen lassen.
  3. Zwiebel fein würfeln. Paprika und Rucola waschen und in mundgerechte Stücke teilen. Schinken würfeln.
  4. Aus Essig, Öl, Senf, Salz und Pfeffer ein Salatdressing rühren.
  5. Die ausgekühlten Gerstoni, Paprikawürfel und Schinken mischen und das Dressing dazugeben.
  6. Vor dem Servieren nachschmecken oder eventuell mehr Dressing dazu geben.
  7. Zum Schluss den Rucola vorsichtig untermischen.
Nährwerte pro Portion:
Energie 339 kcal; 9 g Fett; 44 g KH; 20 g Eiweiß; 10 g Ballaststoffe; davon 3,0 g Beta-Glucan

* Rezept entwickelt mit eathealthy, Chefredakteurin Dagmar von Cramm, bekannt aus dem TV

Rezept teilen