Gerstoni-Salat mit geröstetem Hokkaido & Apfel

Zutaten für 4 Portionen:
  • 200 g Gerstoni Couscous / Mini
  • 500 g Hokkaido entkernt und klein gewürfelt
  • 2 saure ‚Äpfel (zb Charlamowsky) entkernt und kleingewürfelt
  • 1 Bund Dill
  • 120g Feta
  • 1 Lauchzwiebel
  • 60g (karamellisierte) Nüsse
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • 100 ml Olivenöl

Das benötigst Du für dieses Rezept

Gourmet Gerste Couscous (Mini)
Menge: 375 g

Inhalt: 0.375 kg (9,31 €* / 1 kg)

3,49 €*
Zubereitung:
  1. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Kürbis mit Olivenöl, Salz, Pfeffer und Zimt vermengen und für 20 Minuten bei 200Grad rösten.
  2. Währenddessen den Couscous nach Packungsanleitung zubereiten.
  3. Vinaigrette in einer Schale verquirlen.
  4. Die Hälfte des Dressings unter den Couscous ziehen, Dill fein hacken und mit zerkrümeltem Feta, gehackten Nüssen (Walnuss oder Haselnuss passt perfekt) fein geschnittenen Lauchzwiebeln und Äpfeln vermengen. Mit Salz & Pfeffer abschmecken. Wer es etwas saurer mag, gibt noch einen Spritzer Zitrone dazu..
  5. Zum Schluss den gerösteten Hokkaido im Salat verteilen und noch etwas Dressing darüber träufen.

 Der Salat schmeckt sowohl lauwarm, als auch kalt köstlich!

 

Created by The Lippish Stew

Kurzbeschreibung von The Lippish Stew
Sunna aus The Lippisch Stew ist eine Food-Bloggerin die ihren Schwerpunkt auf regionale Küche gelegt hat. Ihre Gerichte sind kreativ, modern und vor allem lecker – für Groß und Klein.

Lorem Ipsum dolor sit amet


Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.