• 40 Minuten
  • Leicht
  • 350 kcal

Saftige Gerstoni Frikadellen

Möchtest auch du weniger Fleisch essen? Dann werden dich diese Frikadellen mit 40% Gerstoni-Anteil begeistern! Für die eigene Fitness und für die Umwelt.

Zutaten für 4 Portionen:
  • 80 g Gerstoni Gourmet-Gerste Mini oder Classic
  • 375 ml Gemüsebrühe (Instant)
  • 300 g Rinderhack
  • 1 Ei
  • 75 g Magerquark
  • ½ Zwiebel gehackt
  • Salz, frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 TL Paprikapulver edelsüß
  • Senf nach Geschmack
  • 1 EL Petersilie gehackt
  • 2 EL Olivenöl zum Anbraten

Das benötigst Du für dieses Rezept

Gourmet Gerste Classic

Inhalt: 375 g (7,81 € / 1000 g)

2,93 €

Zubereitung:
  1. Gerstoni in einem Topf mit Brühe aufkochen und in 13 (Mini) bzw. 18 Min. (Classic) bei schwacher Hitze bissfest garen. In ein Sieb geben, mit kaltem Wasser abspülen und etwas abkühlen lassen.
  2. Die ausgekühlten Gerstoni mit dem Rinderhack und allen weiteren Zutaten in eine Schüssel geben und zu einem Teig verkneten.
  3. Aus der Masse Frikadellen formen. Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Frikadellen darin bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten goldbraun braten.
Nährwerte pro Portion:
Energie 366 kcal, 22 g Fett, 19g Kohlenhydrate, 24 g Eiweiß, 6 g Ballaststoffe, davon 1,0 g Beta-Glucan

Rezept teilen